11. Juli 2012

Sommerzeit Traveljournal* Sabine

Steffi und Susanne haben ja ganz wunderbare Sommermini´s gezeigt.
Auch ich war nicht faul - allerdings wollte ich ein Traveljournal haben, da ich es gerne mag, wenn ich im Urlaub eine Art Tagebuch führen kann. Man vergisst ansonsten viel zu schnell und zuviel.

Eine Zeit lang habe ich immer ganz viele Kreativsachen mit ins Urlaubgepäck gestopft, weil ich dachte, dass ich im Urlaub ja viiiiieeeel Zeit für solche Sachen habe. Hat sich allerdings für mich als total unwahr herausgestellt ;) 

Nun hab ich mir nur das Nötigste zu meinem Travel Journal zusammengepackt und freue mich schon darauf, mein Tagebuch mit Leben zu füllen. 
Und das soll teilweise während des Urlaubs geschehen - ich werde täglich aufnotieren, wo wir waren, was wir unternommen haben, wie das Wetter war usw. Auch möchte ich Erinnerungen aufbewahren - Rechnungen einkleben, Postkarten hinzufügen und vielleicht auch getrocknete Blumen einkleben, wer weiss? 
Zu Hause werde ich noch meine liebsten Urlaubsfotos ordern und hinzufügen - fertig ist meine Urlaubserinnerung!
In diesem Jahr habe ich das Format DIN A4  gewählt- ich mag das sehr. Es ist handlich und ist dennoch gross genug, um sowohl Text, als auch Fotos gut unter zu bringen. 
Gebunden habe ich mit Buchringen. Die finde ich für solche "wachsenden Projekte" am besten. Ich habe die grössten genommen, die mein Fundus hergab, denn schliesslich wird das Journal ja noch viel dicker! Falls die Buchringe immer noch nicht ausreichen, gibt es ein paar Tricks - die werden wir euch bald hier bei TÜRKIS vorstellen.
Ich habe für mein Journal hauptsächlich die Weltenbummler-Kollektion der Scrapbookwerkstatt genommen. 
In die habe ich mich sofort verliebt, gleich geordert - inklusive Stempel und pipapo ;)). 
Die Stempel gehören auch zu meiner Reise-Ausrüstung, die passen nämlich perfekt für meine Begriffe. 
Ausserdem hab ich mir unsere *TÜRKIS sommerwörter* ausgedruckt - auch die dürfen mit.
Über dem Deckblatt habe ich eine feste Windradfolie mit eingebracht, die das Journal zum einen etwas schützen soll und zum anderen, weil man da so schöne Doppeleffekte für das Cover einbinden kann - hier kommt besonders mein Stempelabdruck aus der Weltenbummlerserie toll zur Geltung. Einfach ein wenig Farbe auf die Folie aufgetragen und mit Stazon Stempelfarbe bestempelt.

Wie ist es bei euch? Fahrt ihr in Urlaub und nehmt ein ein Travel-Journal mit oder bleibt ihr zu Hause und braucht eher ein Sommermini? Oder habt ihr beides? 
Zeigt uns doch eure Varianten!

Liebe Grüsse
Sabine

Kommentare:

  1. Hach das sieht aber auch toll aus! :D
    Sommermini gibt´s bei uns nicht, aber ein Traveljournal haben wir bei fast jedem Urlaub! Das gab´s in gewisser Weise sogar schon als ich noch nicht gescrapt hab... Das ist ein absolutes MUß und sogar Herr Scrapkat läßt sich gerne mal dazu hinreißen Tagebucheinträge zumachen, jaja!

    Gruß und viel Spaß beim Befüllen deines Urlaubstagebuchs,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    Das Mini ist Super-genial, wunderschön!! Viel Spaß im Urlaub und beim Befüllen, freu mich schon auf die fertigen Seiten!! :)

    Alles Liebe, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein schickes Teil, was bin ich schon auf die Füllung gespannt. Ich hoffe, wir bekommen dann auch viele tolle Schweden-Bilder zu sehen.
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ja, da isses. Schön, schön! Da saß ich doch daneben als Du das gemacht hast. Aber war es da ganz fertig? Irgendwas ist anders, oder bilde ich mir das ein?
    Ich werde es dann in ein paar Wochen mal "live" besichtigen, bin schon gespannt.
    Liebe Grüße von Manuela

    AntwortenLöschen