7. Mai 2012

Muttertagskarten-Inspiration

Seitdem ich selbst Mutter bin, weiss ich noch mehr, als vorher, dass es einfach schön ist, wenn man ab und zu ein kleines Zeichen der Zuneigung von Seiten der Kinder bekommt. Wenn die Kinder klein sind, bekommt man das noch relativ häufig, in Form von liebevollen Kindergemälden. Später lässt das irgendwie nach. Deshalb habe ich dieses Jahr Karten gemacht- ganz einfach und schnell aber mit Aussage ;)
 Die Stempel sind von Ali Edwards- kann man schöner "ich liebe dich" sagen? Ich finde - fast nicht. Und obwohl weder meine Mama, noch meine Schwiegermama englisch sprechen - DAS verstehen beide!
Die Karten sind schnell und einfach gemacht - mir gefällt es immer gut, wenn Karten nicht ganz flach sind - den 3D Effekt kann man ganz prima mit 3D Pads schaffen - ich habe hier sogar mehrere Lagen in unterschiedlichen Dicken eingearbeitet.
Lasst euch inspirieren oder animiert eure Kinder.... denn Vatertag kommt auch ganz bald ;))

Viel Spass wünscht euch
Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen